Der Gemeinderat hat am 12.04.2016 die Aufstellung der 21. Änderung Flächennutzungsplan "Großhelfendorf-Nord" beschlossen.

 

In der Zeit von 12.08.2016 bis 14.09.2016 fand die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB statt.

In dieser Zeit konnten die Planunterlagen eingesehen werden und Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) abgegeben werden.

 

Mit den in diesem Verfahrensschritt eingegangenen Stellungnahmen hat sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am 11.10.2016 befasst, entsprechende Änderungen/Anpassungen der Planung beschlossen und den Planentwurf in der Fassung vom 11.10.2016 gebilligt.

 

Der Planentwurf in der Fassung vom 11.10.2016 lag gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit von 15.11.2016 bis 19.12.2016 öffentlich aus.

Es konnten erneut Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden.

Zur gleichen Zeit werden die betroffenen Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange erneut beteiligt.

 

Mit den in diesem Verfahrensschritt eingengangen Stellungnahmen hat sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am 17.01.2017 befasst, entsprechende Änderungen der Planung beschlossen und den Planentwurf in der Fassung vom 17.01.2017 gebilligt.

 

Der aktuelle Planentwurf in der Fassung vom 17.01.2017 liegt nun gemäß § 4a Abs. 3 BauGB i.V.m § 3 Abs. 2 BauGB erneut und verkürzt in der Zeit von 31.01.-15.02.2017 aus.

Zur gleichen Zeit werden die betroffenen Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange erneut und verkürzt beteiligt.

 

 

 

Planentwurf Stand 17.01.2017

pdfdownld 

 

Begründung Stand 17.01.2017

pdfdownld

 

Umweltbericht Stand 17.01.2017

pdfdownld

 

Legende / Verfahren Stand 17.01.2017

pdfdownld

 

Beschlüsse Gemeinderat vom 17.01.2017

pdfdownld

 

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.