sachlicher Teilflächennutzungsplans "Windkraft" der Gemeinde Aying:

 

im sachlichen Teilflächennutzungsplan "Windkraft" der Gemeinde Aying sind Konzentrationsflächen für Windkraftanlagen dargestellt.

Das bedeutet, dass Windkraftanlagen nur im gekennzeichneten Bereich (Bezeichnung "WB") im Hofoldinger Forst (parallel zur Autobahn A 8) zulässig sind.

 

Im übrigen Gemeindegebiet der Gemeinde Aying sind Windkraftanlagen gemäß § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB deshalb ausgeschlossen und nicht zulässig.

 

 

Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windkraft

pdfdownld

 

Legende:

pdfdownld

 

Begründung:

pdfdownld

 

Zusammenfassende Erklärung:

pdfdownld

 

Die Genehmigung wurde durch das LRA München mit Bescheid vom 07.01.2016 erteilt.

Der sachliche Teilflächennutzungsplan "Konzentrationsflächen Windkraft" mit Begründung und Umweltbericht kann ab sofort im Rathaus der Gemeinde Aying -Bauamt- Zimmer 10,

auf Dauer während der allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden und wird auf Wunsch erläutert.

Die ortsübliche Bekanntmachung der Genehmigung und damit der Rechtswirksamkeit des sachlichen Teilflächennutzungsplans kann hier eingesehen werden:

pdfdownld

 

 

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.